Wii Games » Wii Spieleinfos » Mario Kart Wii Leserwertungen

Mario Kart Wii - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 67
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 1
Leserwertungsschnitt: 8.6
8.6
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Onilink
[03-07-2015 15:19] 
Das Game hat zwar zum einen viele sehr gute Aspekte in die Reihe eingeführt, u.a. die Stunts und die generell abgefahrenen Streckendesigns mit Halfpipes, bewegegenden Böden, Flügen und was weiß ich noch, aber war leider balancing-technisch das wohl schlimmste Mario Kart, bzw. eigentlich schon komplettes Party-Game, was aber zum Glück bei den Nachfolgern wieder zurückgeschraubt wurde. Sonderlich gut sah es auch nie aus.
  7 / 10
Leserwertung von TheARchitect-
[17-12-2013 17:01] 
Es ist ein typisches Mario Kart wie jedes andere - und trotzdem gefällt mir dieser Teil persönlich nicht wirklich.

Zunächst einmal wäre da die geradezu schreckliche Gummiband-Ki im SP (Multiplayer ist dank der ganzen Cheater schlecht) die einfach keinen Spass aufkommen lässt. Dann ist der Faktor Glück/Zufall deutlich höher als bei jedem anderen Mario Kart Teil. Man kann das gesamte Rennen völlig überlegen sein und dann gegen Ende von 3 Extras in Folge erwischt werden und wird Letzter.

Auch die Strecken wirken recht uninspiriert und durch die Implementierung der neuen "Casual-Steuerung" sind sie gezwungenermassen sehr breit und wenig herausfordernd.

Grafisch ist das Spiel ebenfalls eine Enttäuschung - klar es ist ein Wii-Titel doch wenn die Grafik schon so simpel ist mit dem Comic-Look dann hätten sie doch wenigstens mehr Ressourcen in Effekte oder Details und eine Kantenglättung einbauen können.

Das schlimmste an dem Spiel ist allerdings die bescheuerte Motionsteuerung. Es gibt zwar auch andere Varianten aber so einen Schwachsinn überhaupt einzubauen ist Grund genug das Spiel abzumahnen. Hoffentlich machen sie bei Mario Kart 8 wieder bessere Arbeit.
  7,9 / 10
Leserwertung von Spider Karim
[02-03-2012 23:02] 
Nachdem ich nun fast alle Teile (alle, auch Mario Kart 7, außer dem SNES-Teil) gespielt habe, kann ich immer noch sagen, dass Mario Kart Wii der absolut beste Teil der Serie darstellt.

Was an diesem Teil so besonders ist? Da wären erstmal die Strecken, die durchweg alle einfach klasse designt sind, auch die Retrostrecken überzeugen, dank sinnvoller Verbesserungen. Der Battle-Modus ist seit langem mal wieder wirklich klasse, denn auch hier sind einige wirklich tolle Arenen dabei.

Neu sind die Bikes, die sich leicht anders spielen, und einen leichten Vorteil gegenüber den Karts bieten. Dafür lassen sie sich jedoch leicht anrempeln und von der Bahn abbringen.

Herzstück ist wie immer der Multiplayer. Hier hat man einfach alles richtig gemacht. Offline kann man entweder einzelne Rennen oder mehrere Rennen am Stück mit anschließender Siegerehrung spielen.

Online ist das ganze noch besser, denn man kann jederzeit in ein Rennen einer bestehenden Gruppe einsteigen und sich mit Spielern aus der ganzen Welt messen; sogar mit einem weiteren Gastspieler.

Es gibt nun auch Online-Statistiken zum Zeitfahren. Hier kann man sich ansehen, wie gut man im Vergleich zu den anderen ist und sich auch Geistfahrer-Daten anderer Spieler zum Trainieren herunterladen.

Regelmäßig finden Wettbewerbe statt, in denen man Strecken auf ganz neue Weisen erlebt. Es lohnt hier regelmäßig reinzuschauen.

Auch 2012 bin ich noch begeistert von der Vielfalt dieses grandiosen Fun-Racern. Also kaufen, kaufen, kaufen. (Wer es noch nicht getan hat. ;))
  10 / 10
Leserwertung von Lek
[28-12-2011 14:32] 
Bis heute bin ich mit Mario Kart Wii nicht warm geworden. Im Multiplayer macht es Spaß - zweifelsfrei. Allerdings finde ich es im Singleplayer auf Grund des Rubberbandings fast unspielbar. Mir persönlich hat es den Spaß am Spiel deutlich verdorben, dass man auch nach 10 Versuchen an einem Cup scheitert, weil der NPC durch Rubberbanding kurz vorm Ziel an einem vorbei zieht... Das war in den anderen Teilen, meiner Meinung nach, deutlich eleganter gelöst.
  6 / 10
Leserwertung von nev
[16-12-2011 23:07] 
Super online und offline Multiplayer. Im Einzelspieler dank Mario Kart Kanal immer Abwechslung und gerade im Multiplater genial. Die Bewegungssteuerung ist klasse und die Strecken super. Bisher das beste Mario Kart für die Stationäre Konsole. Nur das man jetzt mit Mii fahren kann ist absolut überflüssig
  8,4 / 10
Leserwertung von Zeldameister
[22-01-2011 14:27] 
Eigentlich hätte das hier ein sehr gutes Mario Kart werden können. Leider ziehe ich ein paar Punkte ab, da vor allem die KI sehr unfair agiert. Es ist wirklich oft so, dass man von einem Stachipanzer getroffen wird, wenn man als Erstplatzierter in der letzten Runde kurz vor dem Ziel ist. Dann kann man nur noch genervt zusehen, wie alle anderen Fahrer an einem vorbei sausen.

Die Bikes finde ich dafür wieder toll, ich fahre seither viel lieber damit als mit einem Kart. Die Strecken sind schön gestaltet und bieten jede Menge Abwechslung. Es sind auch wieder viele Strecken aus früheren Mario Kart Teilen dabei.

Wenn man erstmal alle Fahrer freigeschalten hat, stehen einem eine große Menge zur Verfügung. Auch gibts wieder einen Spiegel-Modus zum freischalten und noch einiges mehr.

Teilweise hat mich das Spiel aber wirklich wegen der unfairen KI gefrustet, sodass ich es jetzt nur noch selten zocke. Ich hoffe sehr, dass das nächste Mario Kart wieder besser wird, weil mir hat damals Double Dash für den GameCube viel mehr gefallen.
  6,5 / 10
Leserwertung von Animaniac
[04-01-2011 10:02] 
Gutes Spiel, aber mehr wünscht man sich die Zeit zurück, in der man vorm Fernseher gesessen hat und zu Zeiten von Nintendo 64 zu viert versucht hat alles zu tun um der erste zu werden. Wo man noch vom Blitz getroffene Blattfahren konnte oder die Kontrahenten einfach mal vom Hügel runter fiehlen, weil Sie (Blitz sei dank) nicht genug Speed hatten um es über die Rampe zu schaffen. Denn mal ehrlich, das mit den Bikes heutzutage macht nicht wirklich Spaß. Und der Online Multiplayermodus erlaubt es nur pro Konsole 2 Fahrern mitzumischen, also auch bei Freundescode. Viele alte Strecken machen so keinen Spaß mehr. Da Mario Kart aber nunmal Kult ist und ich als Nintendoveteran an diesem Spiel nicht vorbeikomme und der Tatsache, dass es dennoch eines der besten Multiplayer Games für die Wii Konsole ist, möchte ich dieses natürlich nicht schlecht bewerten und gebe eine 8er Berwertung. Es ist ja nicht so, als würde es nicht dann doch Spaß machen, wenn auch nicht annähernd so wie früher^^
  8 / 10
Leserwertung von Bellamy
[06-12-2010 15:34] 
Am liebsten würd ich ne 1.0 geben :/

Ich hasse die Bikes... Mario KART!!!

Online hast du mit nem Kart Null Chance.. Bist du mal vorn wirst von nem Blauen Panzer getroffen und was danach abgeht ist einfach nur lächerlich.

Werd von nem Blauen Panzer getroffen (von Platz 1 auf 4), Roter Panzer fliegt hinterher (4 --> 7), Stern trifft mich (7 ---> 10) zu guter letzt noch ne Rakete und ich fahre als letzter durchs Ziel...

Das mit dem Bikes lass ich jetzt mal... (Mario KART!!!)

MK64 > MKDD > SMK > MKDS > MKSC > MKWii
  6 / 10
Leserwertung von Kenner
[05-12-2010 11:35] 
auf jeden fall das beste stationäre mk - allein durch den 2spieler oninemodus. trotzdem gefällt mir das balancing der items und der vehikels nicht. dennoch empfehlenswert
  6 / 10
Leserwertung von ShuffelN_auf_Speed
[02-08-2010 22:28] 
das spiel bringt auf jeden fall viel spass und ist online solange gut, bis ein cheater mitspielt.

naja auf jedenfall ein spass für groß und klein
  8,9 / 10
Leserwertung von Airdevil
[05-05-2010 18:49] 
Toll!

Mehr gibts nicht wirklich zu sagen. Es macht einfach Spaß. Ob mit Lenkrad oder nicht. Ganz besonders war der Online-Modus lustig. Manchmal ist er zwar etwas schwer, aber was will man erwarten?

Zu zweit ist es ebenfalls toll. Solo finde ich persönlich etwas lahm. Manchmal bist du die ganze Zeit lang auf Platz eins. Später zwar nichtmehr, aber es ist bei den einfachen Cups recht häufig.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man viele Fahrzeuge freischalten kann.
  9,5 / 10
Leserwertung von IV 109
[19-01-2010 19:23] 
klassische mario karakteren und fiktifes renspiel treffen sich
  9 / 10
Leserwertung von Puni
[16-12-2009 1:32] 
Ja, so ziemlich das perfekte Rennspiel...eben für Leute die nicht auf den realen schnickschnack stehen^^

Macht eigentlich alles richtig das Game, vor allem der Onlinemodus hat's mir angetan. Läuft völlig flüssig im Gegensatz zu anderen Spielen.

Egal ob man alleine oder zu viert ist, immer action, immer Spaß. Damit macht man nichts falsch, MarioKart war schon auf dem SNES und N64 super, aber mit der Bewegungssteuerung wirds einfach nur noch geiler

Schwierigkeitsgrad ist ok, könnte aber schwerer sein meiner Meinung nach...naja, wie gesagt liegt, alles im Auge des Betrachters^^

Die Fahrer wurden auch um viele viele erweitert, die Auswahlmöglichkeiten bei den Karts oder Motorrädern ist gut gemacht und für jeden ist das richtige Teil dabei.

Top Spiel auf alle Fälle
  9,6 / 10
Leserwertung von Schimmel
[15-12-2009 21:48] 
Das Spiel macht fast alles richtig. Das Time Trial ist serientypisch sehr gelungen. Online funktioniert alles sehr flüssig. Das Driftsystem ist endlich gesund verschlankt worden. Einziges Manko sind die wneigen Optionen bei der Online-Gegnersuche.
  9,5 / 10
Leserwertung von Marco_93
[15-12-2009 18:05] 
Dieses Spiel ist einfach nur Top! Alleine macht es Spaß, zusammen macht es Spaß! DIe Grafik ist gut, der Multiplayer-Modus ist wie bei jedem Mario Kart der Hit und meiner Meinung nach besitzt dieses Spiel einen der besten Online-Modi die man auf der WIi findne kann! :)
  9 / 10
Leserwertung von Razoreth
[14-12-2009 21:42] 
Das Kernstück des Spiels ist sicher der Multiplayer-Modus. Egal ob lokal mit 4 Spielern oder zu zwölft im Online-Modus, Mario Kart entfaltet sein wahres Potential erst, wenn man gegen andere menschliche Spieler antritt. Natürlich ist es umso schöner, wenn man sieht, wie sich sein Gegner ärgert, wenn er abgeschossen und überholt wird. Einziger Wehrmutstropfen hier: Es ist nicht mehr möglich, einen Grand Prix zu zweit durchzuspielen. Mario Kart Wii bietet neben einem motivierenden Einzelspieler-Modus, den man vor allem zum Training und wegen der vielen freischaltbaren Extras bestreiten möchte, tolle Unterhaltung mit anderen Spielern. Egal ob als lokaler Partyspaß oder online, Mario Kart Wii ist ein echter Multiplayer-Hit!
  8,9 / 10
Leserwertung von Wurzel
[14-12-2009 21:15] 
Super Spiel, vor allem mit Freunden im Multiplayer. Die Steuerung mit dem Lenkrad rockt einfach! :)

Die neuen Strecken sind sehr abwechslungsreich und gefallen mir sehr gut!

Leider ist im Singleplayer die KI etwas frustrierend, da unfair. Die ersten Runden sind die Gegner schwach und in der letzten Runde wird man ständig abgeschossen. Daher nur 9/10 Punkten.
  9 / 10
Leserwertung von Super Special Mario
[25-10-2009 21:47] 
Mario Kart Wii ist es echt Lustig mir haben schon die Vorgänger gefallen auch eins der besten Wii Spiele bis jetzt.
  8,5 / 10
Leserwertung von supermetroid
[26-08-2009 2:28] 
Super tolles spiel und das beste MK dank dem besten Splitscreenmode von allen mariokarts bisher! natürlich regt das eine oder andere auf, doch was erwartet man von einem mk, was man genauso liebt wie hasst^^? jedenfalls ist der onlinemodus echt fett! nur leider kein wiispeak :(. aber das was mk sein will, ist es in nahezuer perfektion. deshalb:
  9 / 10
Leserwertung von Earthbound-Fan
[23-05-2009 12:55] 
Dieses Spiel besitzt mein Bruder, aber wir haben es oft zusammen gespielt, da es viele Strecken gibt und einfach nur total Spaß macht. Besonders gut ist der Online-Modus.
  9 / 10
Leserwertung von maike
[11-04-2009 9:16] 
Das Spiel ist echt der Hamma !

Sogar toller Multiplayer

Irgendwas hat mir gefehlt aber ich weiß nicht was !
  9,5 / 10
Leserwertung von darkjuli09
[30-03-2009 10:45] 
Das beste Rennspieil für die Wii und die Steuerug mit dem wii Wheel perfekt ausgenutzt...Es entsteht keine lange weile,deshalb meine Bewertug von 9,8...

DAs Spiel ist der absolute Kracher und ich empfehle jedem sich dieses spiel zu kaufen...
  9,8 / 10
Leserwertung von ONLIVEMAN
[27-03-2009 19:04] 
Ich bin mit Mario Kart aufgewachsen. So wundert es nicht, dass auch Mario Kart Wii den Weg in meinen Wii-Schlitz gefunden hat. Zum Vergleich zum Vorgänger hat sich einiges getan. So kann man den ''Doppelten Spaß'' nun nicht mehr genießen.

Hier meine Kritik (natürlich subjektiv):

+Splitscreen-Modi (Online)

+Motorräder

+gute Wii-Grafik

+Onlinefeatures (Kanal)

+Driftsystem

+Steuerungs(varianten)

-Gewichtigkeit der Items

-Stunts fummelig

-kein Grand Prix zu Zweit

-Doppelbestzung nicht optional wählbar

Fazit: Im Gesamtpaket protzt und platzt Mario Kart mit neuen Features, was dem Spiel auch sichtlich gut tut. Zwar gibt es Kürzungen, doch kann man darüber schon hinweg sehen. Desweitern gibt es Schwächen im Gameplay. Im Großen und Ganzem überzeugt Mario Kart Wii dennoch.
  7 / 10
Leserwertung von Sergoman123
[13-03-2009 23:20] 
Bestes Rennspiel EVER! Ohne Scheiß jetzt...

Macht'n Mordsbock - gerade (!) online. Grafikfetischisten werden natürlich abxxx (was hab ich nur für ne Vulgärsprache drauf) - aber wen juckt schon die Grafik wenn man alles um sich herum vergisst und einfach nur Spaß hat?

Ne glatte 10 - allein schon wegen dem Fahrgefühl und dem genialen Lenkradfeeling!
  10 / 10
Leserwertung von Wersus
[08-03-2009 11:39] 
Gutes Mario Kart, was eigentlich nicht viell falsch macht. Der Splitscreenmodus wird durch den Onlinemodus und das Teamrennen deutlich aufgewertet und besticht theoretisch auf ganzer Linie, doch eben hinter dieser siehts garnicht so rosig aus. Die Steuerung (egal welche finde ich nicht so gut). Bei Boosts fällt das Lenken oft ganz aus -> Schei*e!. Ansonsten punktet Mario Kart immer und überall. Ob Motorräder oder das neue Driftsystem; beides ist herzlich willkommen meinerseits. Doch ob die Stunts jetzt wirklich von nöten gewesen sind?

Fazit: Das drum und dran der Vorgänger hat Mario Kart um Längen übertroffen (1A), doch spielt sich das Gameplay arg altbacken, so wie MK64 in etwa.

Kleine korrektur^^
  9 / 10
Leserwertung von One-Piece-08
[24-02-2009 3:36] 
Könnte besser sein, aber auch viel schlechter...
  10 / 10
Leserwertung von ausgeprägter Stiernacken
[13-02-2009 16:39] 
Bestes Mario Kart Ever. Hier ist einfach mehr los, sprich mehr Fahrer, mehr Vehikels, mehr Items + bestes Driftsystem seit Super Mario Kart. Dazu wurde der Splitscreen Mode, imo das Herzstück von Mario Kart, durch den Online Modus in neue Höhen getrieben. Zwar nerven ab und zu die übertreiben Items schon ein wenig, doch so ist Mario Kart halt einfach.
  9 / 10
Leserwertung von Marius8
[09-02-2009 19:44] 
beste spiel für mich auf der wii

  10 / 10
Leserwertung von Atemu
[01-02-2009 0:50] 
irrwitziges, abwechlungsreiches racing game der etwas "anderen art" .... tja, so sind die mario dingens spiele (also ich mein damit mario-spiele mit nicht-jump'n'run-genre)

durch wifi wird das spiel ja erst recht aufregend und doppelt so spannend finde ich

aber das spiel kann auch schnell aufregen ........ wie bestimmt schon oft erwähnt und gedacht ist es so einfach vom 1. auf den 10. platz zu kommen .... aber nicht andersrum! ...... da ist man eine haaresbreite vorm ziel und BAM! ....... 5.! .... toll! xD

und ich vermisse sehr den überleben batlle modus (von double dash) ><

im battle mode (sowohl ballons und münzen), finde ich, stehen einem viel zu wenig funktionen zur verfügung, wenn man mal nicht racen will

im übrigen habe ich immer noch so meine probleme mit dem lenkrad =,= (hey, am autosteuer ist das was ganz anderes!) aber mit nun-chuck fühlt des sich für mich i-wie voll geil an xD (also beim mario kart spielen)

gc-controller aber nie weglegen! (selbst wenn man sich von double dash noch etwas umgewöhnen muss)

andererseits kann ich mir schon gut vorstellen, wie das spiel für viel spaß und laune sorgen kann, je mehr spieler es sind (en richtiges party game xD) ...... nur sollte man vllt so manche agressive, ungeduldige, intolerante und leicht reizbare personen vllt doch lieber nicht dazu einladen^^'''''
  9,1 / 10
Leserwertung von Liddi
[27-12-2008 21:09] 
Das Spielmenü ist sehr übersichtlich gestaltet. Allerdings ist das Spiel oftmals sehr unfair was aber auch EIN STÜCK WEIT zu mario Kart dazugehört. Die Grafik ist befriedigend, allerdings wird das alleinige Fahren offline schnell langweilig. Zudem bieten Wettbewrbe die man online downloadet ein große Abwechslung. Ich bin mit PlasmaHirsch einer Meinung dass der singleplayer-mode oft nur durch zufall oder glück zu bewältigen ist was einen oftmals aufregen kann
  8 / 10
Leserwertung von Bumba
[11-12-2008 16:11] 
Sehr nettes Mario Kart, welches mir persönlich dann doch zu schnell ist. Dazu finde ich, die Balance unausgeglichen, auch wenn dies Neueinsteiger motivieren mag. Der allergrößte Pluspunkt, aber, ist, dass der Online-Modus kooperativ spielbar ist, d.h. man kann mit einem Freund, über einen geteilten Bildschirm, online im selben Rennen fahren. Obendrein bietet das Spiel viele Steuerungsmöglichkeiten an und hat jetzt sogar Motorräder á la Motorstorm im Sortiment!
  8 / 10
Leserwertung von [NooS]PlasmaHirsch
[03-12-2008 15:17] 
Also ich weiß nicht was jeder an der Optik zu meckern hat. Der Mario Kart Flair blieb sehr gut erhalten und einige neue Strecken sind wahnsinnig aufwändig gestaltet, wie zb. Blätterwald, Regenbogen Boulevard, Staubtrockene Ruinen oder Koopa Kap. Wie auch in der Wertung kann ich ein "langweilig" alles andere als erwiedern!

Denn was auf den neuen Strecken teilweise alles passiert ist schon heftig.

Der Umfang des Spieles ist einfach grandios. So kann man über 25 fahrer und über 30 Vehikel freispielen und das diesmal auch im Zeitfahren oder gar online.

Die Retro Strecken wurden auch sehr gut gewählt und die Bikes sind eine nette Erweiterung.

Die Stunts wurden auch sehr gut integriert, die man vorallem auch taktisch und koordiniert einsetzen kann. So ist es nicht immer sinnvoll bei jeder Gelegenheit einen Stunt zu vollführen, da man an bestimmten Stellen eher Sekunden einbüsen kann.

Die Fahrtechnik-Bewertung ist auch wieder dabei und die Auswahl an Battle-Arenen ist ebenfalls grandios.

Die Online-Performance ist super und auf die Wettkämpfe (wie die DS-Rennmissionen) sind auch eine unterhaltsamer Bonus.

Die neuen Items sind auch gelungen genauso wie die optimierte Slidetechnik, die ein ausgeglicheneres und ruhigeres Rennen ermöglichen. Snaking sucks - Auch wenn ich es mir schon selber angewöhnt hatte. (bzw. anwenden mußte um mithalten zu können)

Das einzige Manko ist nach wie vor die Unfairnis beim Singleplayer. Wenn man durch fahrerische Leistung sich vorgekämpft hat sind die ständigen Blueshells absolut frustrierend. Wieso wurde es nicht endlich so gelöst, daß diese Plage nur in den ersten 2 Runden auftaucht ? Manchmal scheint das Game aber ein wenig zu Item-lastig, vorallem der Kugelwilli ist einfach zu effektiv und kommt dafür auch noch viel zu häufig.

Ansonsten ist das Game der Hammer und sorgt vor allem für Dauerspaß pur - besonders mit Freunden ...
  9,5 / 10
Leserwertung von alexthekid
[23-09-2008 15:54] 
spielerisch wie gewohnt spitze,

das streckendesign allerdings schwankt von top bis hin zu völlig verkorkst.

während ich mich zum beispiel bei der herbstwaldstrecke über jede kurve freue zweifel ich bei mondbergpass am hirn der entwickler. das sieht aus wie als hätten grundschüler manche strecken programmiert.

am meisten hab ich mich über die n64 strecken gefreut- grafisch leider zu wenig aufgearbeitet. schade.

mario kart 64 bleibt das A und O.

trotzdem- sehr spaßig und vorallem durch den online mode längere zeit interessant!
  8,5 / 10
Leserwertung von BlackTheorie
[15-09-2008 17:01] 
Bestes Rennspiel EVER! Ohne Scheiß jetzt...

Macht'n Mordsbock - gerade (!) online. Grafikfetischisten werden natürlich abxxx (was hab ich nur für ne Vulgärsprache drauf) - aber wen juckt schon die Grafik wenn man alles um sich herum vergisst und einfach nur Spaß hat?

Ne glatte 10 - allein schon wegen dem Fahrgefühl und dem genialen Lenkradfeeling!
  10 / 10
Leserwertung von zabaioth
[09-09-2008 9:53] 
Ohjeohje, leider habe ich mit diesem Spiel gar keinen Spaß. Die grafik ist schrecklich, die KI noch immer nicht vorhanden, stattdessen unfair wie immer. Können ist zweitrangig, im prinzip ist der Sieg oft nur vom Zufall abhängig.

Wuäh, Nintendo, nächstes mal bitte wieder ein wenig mehr anstrengen!
  1 / 10
Leserwertung von LUNI23
[03-09-2008 14:20] 
Ist zwar nichts neues aus der mario welt aber durch dieneuen strecken die neuen charas isst es sehr gelungen am besten ist vorallem der unglaubliche wi-fi fun besser geht fast nicht
  9,3 / 10
Leserwertung von WiiVieh
[31-08-2008 21:47] 
Dieses Spiel macht wirklich Spaß. Und zwar so richtig, wenn man online gegen andere Gegner antritt. Und genau da hat Nintendo einen grossen Fehler begangen. Das FC System ist so schlecht dass ich echt am überlegen bin mich der WII zu entledigen.

Also online ist das Spiel ein echter Bringer aber da online gamen durch das blöde FC System fast nicht funktioniert gibts nur orange......
  5 / 10
Leserwertung von TheKinping
[26-08-2008 8:13] 
Es ist ein Fun Racer und ein sehr guter dazu. Schöne Umgebung und das Wii-Thema wird gut umgesetzt.

Insgesamt macht Mariokart auf der Wii Spaß!
  9 / 10
Leserwertung von Smash_Bros_Brawl2007-2008
[22-08-2008 22:41] 
Das beste mario kart spiel bis jetzt
  10 / 10
Leserwertung von Fettman
[17-08-2008 19:42] 
Grafisch absolut unterirdischund im 4 Spieler Multiplayer beinahe eine Diashow. Hier hat man den Eindruck als hätte man die Technik für ein Dreamcast zugeschnitten, aber dennoch gibts auch positives am neuen Teil. Beispielsweise läuft der Onlinemodus überraschend gut. Außerdem kann man diesen auch zu 2 Spielen.Auch sämtliche Multiplayermodi überzeugen durch Spaßfaktor. Auch die neuen Strecken sehen zwr grafisch übel aus aber überzeugen durch gute Gestaltung. Trotz der heftigen technischen Ausrutscher ein netter Multiplayertitel. Außer durch den onlinemodus hat er Titel leider nichts besseres als seine Vorgänger. Vorallem technisch muss man sich dem Gamecubevorgänger geschlagen geben.

Ps. Die Steuerung mit dem Wiiwheel ist übel. Ansonsten Lenkungstechnisch ok.
  8,5 / 10
Leserwertung von syc
[24-07-2008 17:35] 
des is geil
  10 / 10
Leserwertung von Hakaider
[20-07-2008 18:20] 
Das Spiel ist die Krönung aller Rennspiele. Perfektes Fahrverhalten der Fahrzeuge, guter On-/Offline-Multiplayer, vielfältige Steuermöglichkeiten (Wiimote/GCC/WCC), sehr gute Streckenvielfalt, hohe Langzeitmotivation, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene gut geeignet.
  10 / 10
Leserwertung von ness
[01-06-2008 23:21] 
Ich glaube bei diesem Spiel muss ich 2 Wertungen geben, die letztenendes dann zu einer verschmolzen werden.

Den Solomodus empfand im Vergleich zu den stationären Vorgänger allein dank der 4 zusätzlichen Cups auf jeden Fall besser, da so die Langzeitotivation im Singleplayer schon einmal höher ausfiel als sonst.

Etwas schade finde ich, dass der Missionsmodus, der ja meines Wissens mal angekündigt war, gestrichen wurde. Zwar ist der Wettkampf.Modus online ja auch ein Missionsmodus, allerdings kann man dort die einzelnen Wettkämpfe ja auch nur eine bestimmte Zeit fahren, also kann dieser den Missionsmodus nur bedingt ersetzen.

Den Multiplayer-Modus finde ich persöhnlich wirklich toll umgesetzt, und macht richtig Spaß, auch wenn man das mit den Teams kritisieren könnte. Ein anderer positiver Punkt stellt für mich auch der Geist- bzw. Time Trial-Modus dar, der zum ersten mal richtige Massentauglichkeit besitzt, das durch das Hin- und Herschicken der Geistdaten, aber auch einfach nur durch das Einsehen der Freundes-Top 10 des jeweiligen Kurses wirklich profitiert. Das Online-Fahren an sich gefällt mir ebenso und läuft eigentlich immer flüssig von statten.

Grafisch kann der Titel sicherlich keinen Schönheitspreis gewinnen, aber dennoch sind einige Kurse wirklich hübsch anzusehen.

An der Steuerung habe ich nichts auszusetzen, klappt mir Nunchuk und WiiMote eigentlich perfekt^^.

Alles in allem ein tolles Spiel, dem ich im Singleplayer-Modus eine 8 geben, und im Multiplayer-Modus bzw. den Online-Aspekt an sich mit 9,5 benoten würde. Und da ich dem Online- bzw. Multiplayer-Modus mehr gewichte, macht das für mich zusammen eine 9 =).
  9 / 10
Leserwertung von Didaktylos
[18-05-2008 21:14] 
es gibt ein paar gute neuerungen wie z.b. bikes und stunts

aber es gibt auch nagatives und das is für mich nich als erstes die grafik (die besser hätte sein können (müssen!)) sondern die anzahl der fahrer und items

man wird nur noch mit items bombardiert und das macht das spiel hin un wieder ganz schön unfair

ansonsten ein gutes spiel
  7,9 / 10
Leserwertung von Chuck Chillout
[07-05-2008 23:21] 
MK Wii ist quasi meine erste richtige MK Erfahrung; die anderen Teile habe ich immer nur mal angespielt, mangels Nintendo Konsolen aber nie wirklich ausgiebig testen können. Daher war ich ich auch was das Fun Racer Genre anbelangt noch rel. unerfahren- MK Wii konnte mich aber nahezu vollständig überzeugen.

Grafik: hier gibt es sicher Grund zur Kritik. Insgesamt zwar kunterbunt und stimmig, doch bleibt es einfach meilenweit hinter den Möglichkeiten der Wii zurück. Es sieht kaum besser aus als die DD auf den GC und selbst dieses reizte den GC kaum. Niemand erwartet von MK eine realistische HD Orgie a la Gran Tourismo, aber schönere Texturen und mehr Details wären kein Stilbruch gewesen. Aber immerhin läuft das Game sehr flüssig und ohne Ruckler bzw Einbrüche der Framerate.

Sound: wie man es von einem MK erwartet. Lustige, eingängige Melodien, dazu ein leicht monotones Kart Geräusch und passende Soundeffekte. Weder herausragend noch Grund zur Kritik.

Gameplay: der wohl wichtigste Punkt und hier weiß das Spiel fast auf ganzer Linie zu überzeugen. Auch für Einsteiger sehr schnell zugänglich, die Strecken sind abwechslungsreich und die Steuerungoptionen bieten eigentlich für jeden Geschmack etwas. Die Steuerung per Wheel hat mich positiv überrascht, abgesehen vom fehlenden Widerstand eines echten Lenkrads empfand ich sie als recht präzise und v.a. für Neulinge als idealen Einstieg.

Negativ sind v.a. 2 Punkte anzusehen: die ständige Bombadierung durch Items- weniger wäre manchmal mehr bzw. sollten die Items wie auch schon von anderen genannt besser balanced sein. Als zweiter Punkt ist der relativ geringe Umfang für SinglePlayer zu nennen. Ohne Freunde für den Multiplayer oder einen Onlinezugang verliert das Spiel nach einiger Zeit stark an Reiz.

Onlinemodus: die sicher wichtigste Neuerung. Im großen und ganzen gut gelöst, allerdings fehlen für fortgeschrittene Spieler Optionen, die Spiele spezieller zu gestalten (v.a. hinsichtlich der Itemproblematik). Mit eigenem Kanal im Wii Menu defintiv ein Schritt in die richtige Richtung bzw zeigt es, was Nintendo mit den Kanälen wohl noch vor hat. Verbindungsprobleme hatte ich bislang kaum, allerdings scheinen sie wenn dann auch generell seitens Nintendos Servern aufzutreten. Läuft es, dann aber auch flüssig und problemlos.

Insgesamt ein sehr gutes Game, dem aber einige Mängel eine Bestnote verweigern.

  8,9 / 10
Leserwertung von thunderman2
[06-05-2008 12:23] 
Hab bei 150 ccm alle Goldpokale geholt und zwar mit dem Wii Wheel und mit meinem Liebling`s Koppa.

Musste aber viele male die 150 ccm Grand Prixe neu starten weil, zb auf der ersten Strecke nicht die volle Punktezahl holte.

Oder in der vorletzten Strecke, vor der Ziellinie nen blauen Panzer anflog und nachher gab es so wenige Punkte,

das mann den Grand Prix neu starten musste. Oder ich wurde viele male von Brücken/Schluchten geschubst.

Zehrt sehr an den Nerven, wenn alle Gegner die Items einem im vorbeigehen abladen. Da hat Nintendo etwas übertrieben.

Nun wurde, nachdem ich im 150 ccm alles Gold geholt habe, der Spiegel-Grand Prix freigeschaltet. Aber Erstaunlicherweise, habe ich hier bisher keine Probleme um erster zu werden. Schaffe dies sogar auf Anhieb. Mal schauen ob mein Glück bis zum Ende reicht.

Viele haben bei Mario Kart Wii die Grafik Kritisiert.

Mir aber gefällt sie aber sehr gut. Alles aus einem Guss und Atmospärisch.

Und welche sich daran stören, vergleichen die Grafik zu sehr, mit der PS360.

Auch wenn`s natürlich auch ein wenig besser ginge.

Kritikpunkte hab ich noch bei meiner Online-Verbindung: Bisher wurde ich schon x mal aus dem Rennen geworfen.

Meistens wenn das 2 Rennen beginnt, werde ich gekickt. Zudem Nervt mir der "Bitte warte" Bildschirm (Ist wörtlich zu nehmen).

Dann muss ich betten, das ich nicht nachher gekickt werde. Wie ist`s bei euch, keine Warterei oder andere Probleme???

Vielleicht ist es gerade darum, warum zuerst 12 Fahrer angezeigt werden und nachher nur noch 2 Spieler übrig bleiben.

Einige hier haben auch ihre Probleme damit. Die meisten eben nicht. Sonst wurde das hier auch vermehrt zu Diskusion stehen.

In allem bereue ich nicht, dass ich mir dieses Must Have kaufte.

Wird auch ein Ehrenplatz in meiner Wii-Sammlung haben.

  8,7 / 10
Leserwertung von Rübezahl
[06-05-2008 8:16] 
So gestern habe ich "MEIN" Mario Kart Wii bekommen.

Ich bin echt positiv überrascht.

Alle meckern über die vielen Items und die schlechte Spielebalance.

Ich denke man weiß doch vorher, das es sich nicht um ein Grand Tourismo handelt.

Es geht um einen fun-racer.

Die Fahrer auf den hinteren Plätzen sollen mit den besseren mithalten können, und durch Glück halt auch mal einen 1. Platz belegen können.

Mit dem Gedanken kann ich mich gut anfreunden.

Wenn ich vorne bin, bekomme ich zwar fast "nur" Bananen (mit nem Kugelblitz kann ich dann aber auch wenig anfangen :-), aber die helfen mir immerhin die Panzer zu blocken.

Grafisch ist das Spiel kein Meilenstein. Aber dennoch ist ne Menge Leben drinne.

Der Onlinemodus verspricht ne wirkliche Langzeitmotivation.

Klar das Freundesystem nervt - aber das wusste ich ja auch schon vorher.

Zusammengefasst:

positiv - besser als gehofft!
  8,9 / 10
Leserwertung von Ultimate Phoenix
[01-05-2008 10:05] 
Tja, nach reichlichem Anspielen (durchgespielt habe ich es nicht) muss ich auchmal meinen Comment abgeben.

Eigentlich war es schon ein Wunder, dass ich mir das Game überhaupt zugelegt habe, da ich das Minimalistenreichtum, dass Nintendo anscheinend immer nochnicht kappiert haben, das Grafikminimalismus sich nicht auszahlt.

Ich bin seit Jahren treuer Nintendofan, aber spätestens nach Guitar Hero 3 ohne Download Content (und mit einer naja Grafik+Monobug) frage ich mich langsam, warum ich Nintendo noch bevorzuge, vlt bin ich einfach aus der Firmenphylosophie rausgewachsen, aber naja...

Wieder back 2 topic.

Singleplayer macht ab 150ccm einfach keinen Spass mehr, weil das Game einfach nicht gut ausbalanced ist, meiner Meinung nach.

Mich frustet es ungemein, wenn ich in der letzten Kurve tonnenweise Items reingefeuert werde und ich mich am Ende in den letzten Plätzen wiederfinde, obwohl ich gut gefahren bin.

Da hat man das Gefühl, die Computies haben die Möglichkeit, sich die Items aufzusparen. xD

Allgemein ist das Itemsystem recht versaut, war es aber auch schon vorher schon. Ich finde keine Berechtigung für die 3 neuen Items, die einfach alles "noch schlimmer machen" als vorher.

Multiplayer nur mit Computerfahrern spielbar?

Keine Items ausstellbar?

Auf unserer ersten Wii-Party wegen MKWii sind wir schnell zu GH3 gewechselt, weil es iwie keinen Spass gemacht hat.

Da hat mir Double Dash deutlich mehr Spass gemacht.

Vor allem ein battlemodus nur für Teams? Ich bitte euch Leute von Nintendo, das ist doch mies.

Online kann sich das Spiel zum glück rausreißen, doch auch hier muss man sagen:

Was ist so schlimm daran, Mit dem Headset vor der Wii zu sitzen?

Das geht bei Microsoft seit ewigkeiten und macht auch Spass.

Und über das Freundescodesystem will ich garnix sagen.

Naja, alles von allem hat mich das Speil nicht so vom hocker gehauen, da fande ich Mario Kart DS besser und ich stelle mir langsam die Frage:

Wo bleibt F-Zero Wii, was werden wir beim nächten Metroid erleben und Wo ist Link, wenn man ihn braucht? Immer noch am Ziele mit Pointer abballern?

Nintendo, so kann es nicht weitergehen.

alles im allem 7 Punke von mir.
  7 / 10
Leserwertung von J!ndu
[28-04-2008 22:17] 
Erhöhung auf 12 Fahrer: Imo ein Fehlentscheid - gleich aus mehreren Gründen. Grundsätzlich profitiert das Spiel selbst davon überhaupt nicht. Dafür produzieren 4 Fahrer mehr noch mehr Items. Daneben bildet sich idR auch nicht mehr ein klassisches Fahrerfeld, sondern ein Fahrerpulk - was so etwa aussieht, wie wenn F-Junioren Fussballspielen lernen und alle dem Ball nachrennen. Das ist auch der einzige Grund, wieso es diese breiteren Strecken "benötigt" - wie gesagt: sinnfrei die Erhöhung - mit 8 Fahrern wäre genug los auf der Strecke und diese überbreiten Strecken wären überflüssig.

Single-Player GP - hier gibts dafür keine Neuerungen - ausser dass man beim Gummiband noch einmal deutlich angezogen hat - selbst wenn man TT-mässig durch die Strecke raced und sich nen schönen Abstand zum Feld verschafft: 1 blauer Panzer und man sieht die CPU-Fahrer davonfahren. Nervt insbesondere wenn man die Fahrzeuge mit Top-Speed fährt, welche darauf abziehen, keine Fahrfehler zu machen und dafür langsam anfahren. (der Tintenfisch ist da auch nett, wenn man 1/3 der Fahrzeit keine Items auf der Fahrbahn erkennen kann). Besonders ärgerlich in der letzten Runde - und gerade wegen der verbockten Item-Balance. Was Nintendo seit Double Dash geritten hat, weiss ich eh nicht. Es gibt imo viel zu viele Items, welche nicht aufeinander abgestimmt sind. Dem blauen Panzer kann man nicht entweichen - ausser man fährt zufällig gerade rechtzeitig in nen Transfer. Den Pow-Block kann man zwar blocken - allerdings führt das gleichzeitig oft zu Situationen, wo sich der erste nicht mehr gegen Items wehren kann (weil sie mitgedroppt werden). Auch das Ranking-System mit den Sternen ist einmal mehr a) undokumentiert, b) imo zu sehr von Zufällen abhängig - ein Blitz über dem Abgrund verschlechtert massiv die Karten für die Sterne - auch das Fahren in Items gibt ja abzüge - was dank Tintenklecks oft auch einfach nur Zufall ist.

imo ist das ganze Klassensystem veraltet - streckt nur die Spielzeit für den SP in die Länge, ohne wirklich etwas zu bieten. DKR zeigte schon vor Jahren, dass es auch anders gehen kann - Nintendo bewegt sich nicht vom Fleck.

Zur Steuerung: Hab Wiimote/Nunchuck und GCN Pad ausprobiert - der Analogstick von letzterem ist dem Nunchuck deutlich überlegen. Ergo wird auch damit gefahren. Nur scheinbar hat Nintendo selbst damit nie ne Runde gedreht. Die Schultertasten müssen immer voll durchgedrückt werden, weil das Spiel nur den digitalen Klick erfasst. Seit Jahren gibt es bei anderen Herstellern frei belegbare Button-Belegungen - nicht so bei Nintendo. Was sich die Typen dabei gedacht haben Trick/Wheelie auf Steuerkreuz hoch zu legen - womit man nicht gleichzeitig Steuern/Einlenken/korrigieren kann, bleibt für immer ein Rätsel. Dafür bleibt Y ungenutzt. X und Z werden fürs recht sinnfreie zurücksehen verschwendet. Fazit: Controller aufgeschraubt, Draht eingesetzt: mein Y betätigt nun gleichzeitig Steuerkreuz hoch. Nintendo wirds nie lernen...

Hmm, Grafik. Polycount vom Spiel ist imo ein schlechter Witz. Die Charas erinnern mich stark an DS Poly-Modelle. Und das, obwohl sich z.B. die Chara-Anzahl im Vergleich zu DD von 16 auf 12 reduziert hat. Die SNES-Strecken sind imo gut umgesetzt - der Charme blieb erhalten. Die N64 Strecken hätten eine deutlichere Überarbeitung benötigt. Ebenso die DS-Strecken. Die GCN-Strecken fügen sich ja nahtlos ins Gesamtbild vom Spiel ein - nur die stabile Framerate macht unter dem Strich die Differenz. Keine Meisterleistung, da schon die Cube-Version für die Hardware nur Mittelmass war.

Zum Time-Trial / Powerslide. Durch die kastrierten Powerslides hat man dem Timetrial imo viel Reiz genommen, weil man einfach viel zu schnell und einfach ans Optimum kommt. Wirkt sich auch nachteilig auf die grundsätzliche Spielbalance aus - weil es einfach zu wenig spielerisches Potential gibt, die Spreu vom Weizen zu trennen. Aber das hatten wir ja schon. Wirkt dann imo auch unsinnig, wieso man mit dem Motorrad auf jeder Geraden nix anderes macht, als mit nem Wheelie den Speed zu erhöhen - da hätte sich das Powersliden auf gerader Strecke deutlich besser gemacht. Dafür ist das austauschen von Geistern nice - aber lag mit WAN eh auf der Hand...

Online-Multi: Optionsarmut a la Nintendo vom Feinsten. Da fallen in wenigen Minuten diverse Modi ein, welche das Spiel massiv aufgewertet hätten. Wieso kann man z.B. kein (Globales) Match ohne Items starten. Oder nen Raum ohne blauen Panzer usw. Alles absolut trivial in der Programmierung - nur Nintendo hinkt da einfach immer noch Jahre hinterher. Unter dem Strich liefert Nintendo nicht viel mehr als den Double Dash LAN Modus jetzt im WAN... Immerhin 2 Fahrer an einer Wii wäre noch positiv rauszustreichen.

Das Punkte-System hat doch die eine oder andere Schwäche - zudem versagt das Spiel, ähnlich geskillte Fahrer zusammenzuführen. Limitierungen wie die 30 Freundescodes lassen mich nur noch mehr den Kopf schütteln. Je nach Zusammensetzung der Runde entstehen nette Rennen - insbesondere bei 12 Fahrern zeigen sich einfach klar die Balance-Fehler. Wenn dich als erster ein Kugel-Willy einholt und von der Strecke rammt, du dann 12 wirst - sorry, das hat nur noch wenig mit Fun-Racer zu tun, sondern endet in reiner Zufalls-Platzverteilung.

Unter dem Strich hat Mario Kart Wii nicht wirklich einen Schritt nach vorne gemacht - seit Mario Kart 64 hinkt die Serie eigentlich dem hinterher, was es sein könnte.

Optik 6 (passabel)

Sound 6 (passabel)

Gameplay 7,5 (zwischen gut und sehr gut)

Dauerspass 7 (gut)

gibt letzten Endes ein:
  7 / 10
Leserwertung von RoyalTS
[25-04-2008 18:21] 
Joa, die Grafik hat mich schon ein wenig schockiert... Ich meine, ich fand ja schon den Himmel am Anfang bei Bioshock ekelhaft, was soll ich da zu "DK Bergland" sagen?

Aber das merkt man irgendwann wirklich nicht mehr, und dann macht's nur noch Spaß. Auch wenn man sich ein wenig doof vorkommt, wenn man online nichts dagegen machen kann, aufgrund von 2 unausweichlichen Treffern dirket vorm Ziel von ganz vorne nach ganz hinten abzurutschen ...Mariokart eben
  9,5 / 10
Leserwertung von Grandmaster
[25-04-2008 5:38] 
wer ne wii hat muss das haben
  10 / 10
Leserwertung von dabeschte
[24-04-2008 20:53] 
wirklich gut und macht auch spaß, online funktionierts gut und auch die geschwindigkeit ist super.

grafik ist scheisse, und manche strecken (vorallem GC strecken und die regenbogenboulevard) nerven einfach nur.

fast zu sehr auf items konzentriert, aber doch sehr spaßig :)
  8,5 / 10
Leserwertung von Darkie
[24-04-2008 16:03] 
Grafisch reißt Mario Kart Wii keine Bäume aus, dafür bringt aber der Online-Modus Mario Kart Wii ein Stück näher an die Perfektion. Daher im Moment das beste Mario Kart, dicht gefolgt von Mario Kart DS.
  9 / 10
Leserwertung von kaneda
[23-04-2008 23:19] 
Super Spiel mit grafischen Schwächen die imo nicht hinnehmbar sind, das sollte man Nintendo um die Ohren kloppen. Der Spassfaktor ist aber nicht zu unterschätzen, der ist imo sogar so hoch das die Grafische Schlappe grössenteils wieder wett gemacht wird, vorallem online und gegen Freunde hab ich mich bis dato mehr als königlich amüsiert.^^ Alles in Allem tolles Spiel.^^
  9,6 / 10
Leserwertung von Sun
[23-04-2008 9:17] 
Die Grafik ist zwar nicht so der Bringer, aber dafür der Rest des Spiels. Die neuen Strecken sind absolut klasse, nur bei den Retrostrecken gibt es Strecken die teilweise nicht so gut sind. Um alle Charaktere freizuspielen, reicht es diesmal nicht einfach nur alle Cups zu gewinnen, was ziemlich klasse ist.

Wirklich toll ist allerdings der Onlinemodus. Man kann mit einer anderen Person zusammen an Onlinerennen teilnehmen. Es ist sehr leicht auch bei globalen/kontinentalen Rennen einzusteigen, in denen Freunde unterwegs sind.
  9,4 / 10
Leserwertung von stefanler
[22-04-2008 22:26] 
Super spiel
  10 / 10
Leserwertung von appel
[21-04-2008 22:52] 
es is einfach großartig! sicher, grafisch ginge bestimmt noch mehr, dafür endlich mal ein guter und anspornender onlinemodus!

dazu das wie üblich gut ausgeglichende mario kart gameplay. es passt so gut wie alles zusammen!
  9,4 / 10
Leserwertung von Meister Nintendo
[21-04-2008 21:20] 
Genial

Mario Kart wie wir es kennen und lieben!
  9,7 / 10
Leserwertung von Zora-Link
[21-04-2008 20:39] 
Neue Strecken sind fast durch die Bank einfallsreich und gut durchdacht. Battle-Modus macht gerade im Vergleich mit Double Dash viel mehr Fun aufgrund der genialen neuen Arenen, dem Team-Aspekt und dem Münz-Duell, welches das Insignien-Duell ersetzt. Viele freischaltbare Dinge, worunter bei den Fahrern auch Überraschungen waren, sowie der tolle Online-Modus, die Bikes und der typische Item-Terror machen daraus für mich den bisher besten Vertreter der Reihe ^^.
  9,5 / 10
Leserwertung von Clawhunter
[21-04-2008 14:05] 
Singleplayer wird natürlich schnell öde, ok. Es ist nicht möglich den Grandprix zu zweit durchzuspielen? Super. Die Strecken sind imo wirklich langweilig, zwar z.T. stilistisch überzeugend, aber einfach meistens aufgrund der Breite keine Herausforderung bzw. bieten auch keinen Anreiz sie öfters zu fahren bis man sie perfekt beherrscht. Faktor Glück ist manchmal verdammt hoch in den Grandprixs und das Balancing Kart/Bike stimmt afaik auch nicht.

Und der Onlinemodus ist zwar ganz nett, aber sicherlich wesentlich verbesserungswürdig. Abgesehen von den fehlenden Kommunikationsmöglichkeiten hätte man vielleicht ne Streckenwahl einfügen können. Außerdem kann ich über den Mario Kart Kanal nicht mit GC-Controller steuern (vielleicht war ich auch zu blöd).

Fazit: Das Spiel ist nicht rund, nicht nur grafisch könnte man an allen Ecken und Kanten mehr erwarten - ich bin mir sicher in ein paar Wochen sehen das viele andere ebenso. (eigentlich sollte man bis zu einer Bewertung ein paar Monate verstreichen lassen ;)
  7 / 10
Leserwertung von Oliver.S
[21-04-2008 11:51] 
Aufgrund des sagenhaft süchtig machenden Online-Modus und der "Balance im totalen Chaos" das beste Mario Kart.
  9,6 / 10
Leserwertung von Thomas12345
[19-04-2008 15:28] 
das spiel ist der hammer, muss aber noch leider wartenbis ich online spielen kann
  10 / 10
Leserwertung von Wii360er
[17-04-2008 16:50] 
Absolut der Hammer!

Multiplayer echt der Kracher( wobei ich es bisher nur mit/ gegen meine Freundin zocke, die schönsten Duelle gegen meine Kumpels kommen noch)

Grafik ist besser als ich dachte(auf den meisten Screenshots und Videos sah es teilweise sehr schlecht aus. Aber in Bewegung ist es hinter Super Mario Galaxy eines der schönsten Games.

Ich würde mich aber auch freuen wenn der SingelPlayer Modus mal aufgefrischt wird. Sowas wie ein Story Modus müsste man doch auch bei nem FunRacer hinbekommen oder?

Daumen hoch!

  9,8 / 10
Leserwertung von Bump
[16-04-2008 14:46] 
Als ich das Wii Whell das erste mal in die Hand nahm und los dröhnte,

wurde ich sofort [b][/b]süchtig.

Seit dem bin ich jeden Tag dran ob Online, Offline, Multi,

GP, Zeitfahren, es macht einfach alles total Spass...

Super Spiel hat alle punkte verdient.

PS: Beim Geistrennen kann man gegen die besten der welt spielen

und sich dann den Tittel hohlen...

leider bin ich noch in keiner Bahn der CHEF!!!

  10 / 10
Leserwertung von D-fans
[15-04-2008 19:45] 
bin mehr als positiv überrascht von dem spiel :)

grade der online modus ist viel besser erwartet...und offline natürlich das gewohnt geile "mario kart feeling". absolute kaufempfehlung meinerseits
  9,2 / 10
Leserwertung von *juli*
[15-04-2008 14:41] 
schade das man nicht zu zweit die grandprix strecken freispielen kann, sondern nur einzelrennen. gewinnen hängt leider nicht immer vom fahrerischen können ab, zu viel itemballerei...nervig das man auf der ersten position immer nur unnütze items bekommt, so fühlt man sich sehr der willkür ausgesetzt.

onlinemodus ist gut und geistdaten der besten zeitrennenspieler runterladen ein tolles feature. so kann man mal gegen die besten der welt antreten. ansonsten is schnell die luft raus, ist mehr was für gelegenheitsspieler. ein storymodus wär ja auch mal was gewesen...

  8 / 10
Leserwertung von User64
[13-04-2008 20:10] 
Klasse Spiel mit hohem Spaß und Sucht Faktor. Vor allem der Online Modus macht Laune!
  9 / 10
Leserwertung von costa
[13-04-2008 17:41] 
SAU GEIL besonders mit Freunden

Auch der Wettkampf-Modus ist super lustig, besonders über WFC

  10 / 10
Leserwertung von Crank
[12-04-2008 21:41] 
Ich find das game einfach nur dick, schade dass man sich nur die strecken aussuchen kann wenn man gegen freuinde spielt und kein fester GP Modus dann dabei ist, aber die Punkte werden ja gespeichert, also wieder ein+ punkt...

Online macht richtig viel spass, da kann man endlich mal zeigen, was man kann.

Und das wichtigste, endlich mal zu viert gegen NPC´s

  9,9 / 10
Leserwertung von Kaparun
[12-04-2008 16:23] 
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, weil das game nur geil ist.

Ich nenn einfach mal ein paar Stichwörter: (online) Rennen gegen 11 Gegner, 16 Strecken, alte und neue Bowser-Strecken, Bikes, N64 DK-Strecke, freie Controllerwahl (gamecube, classic, zwei Steuerungsarten mit Wiimote und Nunchuk), mehr Battle-Arenen als in allen anderen Mario Karts, und so weiter und so weiter... ^___^

Achja, und nur ein Fahrer pro Kart ;-)

Nintendo machts einfach richtig und hat alles Gute von anderen Mario Karts mit guten Neuerungen ergänzt und alles was nicht so gut ankam weggelassen.

Nur den Bananen-Rettungs-Trick vom N64 gibt es leider nicht.
  10 / 10
Leserwertung von Terrik
[11-04-2008 23:58] 
ich finds bissl langweilig, und online meist frustrierend. zwar läuft das game flüssig online und man hat nach 8 minuten 12 leute im game, jedoch werden die wirklich guten fahrer nie erster, weil sie die ganze zeit sachen abbekommen. hab durch nen blauen panzer kurz vor schluss schon 3 mal den ersten verpasst und bin vierter oder so geworden. glück > fahrerisches können und das find ich schade. auch kommt mir die speed übeslt langsam vor im gegensatz zu nitrobike ^^ (leute die es besitzen wissen wovon ich rede). gutes game, aber mehr auch nicht
  8,5 / 10
Leserwertung von Hdrfan
[11-04-2008 19:43] 
Sehr geil.....

das geniale gameplay macht die schwächen in der grafik zu nichte...

Grafik: 7/10

Gameplay:10/10

Online:10/10

Solo: 8/10

Multi OFFLINE: 10/10
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade