Wii Games » Wii Spieleinfos » Fire Emblem: Radiant Dawn Leserwertungen

Fire Emblem: Radiant Dawn - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 20
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 5
Leserwertungsschnitt: 8.4
8.4
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Spider Karim
[01-03-2012 11:40] 
Fire Emblem ist eine aus Japan stammende und rundenbasierende Strategieserie.

Wer Fire Emblem kennt, weiß was ihn erwartet. Diesmal kommen aber durch die Laguz, menschenähnliche Tiere, und die Ebenenunterschiede einige taktische Neuerungen ins Spiel. Mir persönlich hat das Spiel über weite Strecken gefallen, allerdings ist der Frustfaktor in manchen Schlachten sehr hoch, wenn man ohne Verluste in den eigenen Reihen siegen will.

Grafik und Animationen sind nicht auf der Wii-Spitze, wissen aber zu überzeugen.

Durch den hohen Schwierigkeitsgrad gibt es aber leider leichte Abzüge.
  8,1 / 10
Leserwertung von Kenner
[05-12-2010 10:44] 
dieses fe verfügt über altbewährtes/ backenes und eine neue wirklich tolle story. jedoch ein onlinemodus und wie oft in diesem genre der wiederspielwert. die grafik war auch zweckmäßig.
  5 / 10
Leserwertung von Grokkstarrr
[28-08-2010 11:24] 
Das spiel eignet sich hauptsächlich für HC-Gamer...

Hoher Schwierigkeitsgrad außer man kennt ein paar Trainings-Tipps =D

Man hat selten genug Geld um sich ordentlich einzurüsten, verloren gegangene Mitstreiter sind permanent tot, die Story ist einfach nur gut (unrealistesch, aber gut^^).

Grafisch kein Hammer, aber bin eh kein Grafik-Fetischist.

Mein persönlicher Lieblingsteil der Serie mit all den neuen Skills und coolen Charas ;)
  10 / 10
Leserwertung von MinasDurion
[27-04-2010 20:12] 
Das Spiel ist einfach Rundum gelungen.

Es gefällt mir einen Tick besser als den Vorgänger auf dem Gamecube.

Die Storry ist Geteilt dadurch hat man ein anderes Spieleerlebniss.

Die geschichte hat dazu wende Punkte und birkt einiege Überraschungen, also Spannend !

Die Charaktere sind liebevoll gestaltet und die Dialoge sind gelungen.

Das Strategie kampfsystem ist wie imme rgut gemacht und die 3 D annimationen sehen auch nett aus.

Die Annimationen wurden echt überarbeitet und wirken nicht all zu starr.

Das Spiel ist echt nicht leicht, aber selbst wenn man eine Schlacht nicht auf anhieb schafft oder eine Lieblingsfigur das zeitliche segnet, macht es dennoch Spaß erneut das Kapitel zu versuchen.

Die geränderten zwischensequenzen sehen echt gut aus und passen zum gesamt Bild.

Ich kanne s einfach nur empfehlen ein echt gutes Wii Rollenspiel.

  9 / 10
Leserwertung von trnonenjo
[20-01-2010 17:14] 
Einfach sagenhaftes Spiel...

...ohne Onlinemodus oder sonstigem Wiederspielwert.
  9 / 10
Leserwertung von Wurzel
[15-12-2009 9:17] 
Tolle Kombination von Rundenstrategie mit Rollenspiel-Elementen und gutem Umfang. Ich bin auf etwa 50 Stunden Spielzeit gekommen für einen Schwierigkeitsgrad. Das Wiedersehen der Charaktere aus dem Vorgänger macht auch Freude.



Allerdings fand ich die Story besonders am Anfang etwas flach und langweilig. Dafür erfährt man wieder ziemlich viel über die ganzen Charaktere, die einen begleiten.

Die Grafik ist ziemlich schwach und kaum besser als die vom Gamecube Teil.

Aber vor allem die Charakterentwicklung zu verfolgen und zu bestimmen macht riesigen Spaß. Daher 9.2/10 Punkte.
  9,2 / 10
Leserwertung von gertist
[08-11-2009 15:51] 
Einfach atemberaubenes Spiel! Mich persönlich zog die gesamte Welt mit samt allen Charakters und Geschehnissen in den Bann. Leider sieht das Spiel gar nicht gut aus und bietet wirklich eine minimale Motivation zum erneuten Durchspielen. Dennoch gibts für das einmalige Erlebnis eine 8.5.
  8,5 / 10
Leserwertung von ness
[08-09-2009 10:55] 
Tolles Strategie Rollenspiel mit, wenn auch wenigen, Verbesserungen zum Vorgänger. Da wär zum einen die vorhandene deutsche (!) Sprachausgabe bei den Zwischensequenzen, die es nun öfters gibt, sowie auch bei der Storyerzählung auf der Weltkarte. Desweiteren ist die Geschichte an sich nun vielschichtiger, bietet überraschende Wendungen und ist nicht mehr so vorhersehbar wie noch beim Vorgänger, wo es bloß hieß 'Gut gegen Böse'.

Spieltechnisch hat sich wenig getan, was aber in gewisser Weise auch nicht schlimm ist, denn 'Path of Radiance' fand ich richtig klasse. Hinzugefügt wurden nun aber richtige Höhenunterschiede, die sich auch im Gameplay wiederspiegeln. Auch von grafischer Seite gibt es (leichte) Verbesserung hinsichtlich der Animationen der Kämpfe und der Detailhöhe der Umgebungen. Musikalisch bleibt das 'Radiant Dawn' seiner Linie treu und bietet schöne und passende Klänge.

Wieder gibt es 3 Schwierigkeitsgrade, wobei die ersten beiden von Anfang an vorhanden sind und der 3. nach Beendigung des Spiels freigeschaltet wird, so dass ein Wiederspielwert genauso wie beim Vorgänger vorhanden ist. Was vielleicht anzuführen ist, dass das Spiel doch schwerer ist als wie beim Vorgänger. Dafür kann man diesmal (im leichten & normalen Schwierigkeitsgrad) im Kampf speichern, so dass sich das wieder ein wenig ausgleicht. Im 3. Härtegrad wird es dann ohne speichern zu können bestimmt ganz lustig...^^

Alles in allem also ein fantastisches Strategie-RPG, welches man nur absolut empfehlen kann.
  9 / 10
Leserwertung von supermetroid
[08-09-2009 1:07] 
Tolles Strategie-RPG, welches imo nach erstmaligem Durchspielen ähnlich PM2 auch keinen wiederspielwert hat, da man imo zu wenig Einfluss auf die charakterentwicklung hat... und eben keine motivation wie ein onlinemodus dahintersteckt. Dennoch tolle, epische story und charakter zum verlieben.
  8 / 10
Leserwertung von ONLIVEMAN
[26-03-2009 21:29] 
Dieses Spiel war mein erstes Fire Emblem und vorweg ich kann eine klare Kaufempfehlung für alle Rollenspieler aussprechen, die Strategiespielen nicht abgeneigt sind.

Hier meine Kritik (natürlich subjektiv):

+Schöne Musik

+Tolle, umfangreiche Geschichte

+50-70 Stunden Spielzeit

+Speicheroption während eines Matches

+Tolles Kampfsystem

-kein Onlinemodus

-zu wenig Rollenspielelemente

-grottiger Erzähler

-mittelmäßige Wii-Grafik

-wenig Motivation zum erneuten Durchspielen

Fazit: Alles in Allem ein super Rollenspiel, welches zu meinen Lieblingsspielen avangiert ist. Die Charakter sind zum lieb haben und die Geschichte sehr umfangreich und spannend.
  8 / 10
Leserwertung von Wersus
[16-03-2009 19:05] 
Einfach 1A Game! Es ist viiel besser als der Vorgänger überhaupt mehr als spaßig! Wirklich, wirklich sehr schade, dass ein Onlinemodus fehlt. Das würde dem ganzen auch noch Motivation geben. Naja, nichts desto trotz ein überragendes Spiel mit unglaublich charmanten Charakteren und super Kampfsystem.
  9,5 / 10
Leserwertung von ausgeprägter Stiernacken
[11-02-2009 23:20] 
Tolles RPG mit ansprechendem Gameplay á la Advance Wars und super Story. Dennoch habe ich beim zweiten Durchgang keine Motivation mehr schöpfen können.
  6 / 10
Leserwertung von Bumba
[15-12-2008 15:33] 
Supergeniales Strategie-, Rollenspiel! Die Story ist sehr interessant und der Seitenwechsel, für mich bisher, einzigartig. Beide Daumen hoch, ein neuer Fire Emblem Fan ist geboren!
  10 / 10
Leserwertung von Sun
[10-09-2008 9:10] 
Die Grafik ist nicht besonders klasse und auch die Wiimote hätte man in dem Spiel anders und besser einsetzen können. Die Steuerung gerade eines Strategiespiels sollte nicht auf klassische Weise stattfinden, wenn man schon die Wiimote zur Verfügung hat.

Ansonsten war Fire Emblem wieder ein sehr gutes Spiel und ich habe meine Freude daran gehabt.
  8,8 / 10
Leserwertung von thunderman2
[07-07-2008 23:13] 
Fire Emlem: Radiant Dawn ist eine gelungene Fortsetzung für die Wii, die so aber wohl auch noch auf dem Cube möglich gewesen wäre. Die Grafik ist eigentlich ok, aber eben nichts Besonderes und die oft kritisierten Dialogszenen mit den Standbildern kennen Fans der Serie ja schon - mich hats nie gestört. Musik und Soundeffekte sind ähnlich wie beim Vorgänger und passen immer gut zum Geschehen.

Die Story ist an sich in Ordnung, aber nicht ganz so spannend wie in früheren Teilen und wirkt auch teilweise arg konstruiert.

Alles in allem ist Fire Emblem wirklich wieder gut gelungen. ABER: Der Schwierigkeitsgrad ist extrem angestiegen und sorgt hin und wieder für Frust.
  8,2 / 10
Leserwertung von dabeschte
[03-06-2008 21:00] 
sehr langweiliges bzw. gewöhnungsbedüftiges gameplay...

grafik ist auch schlecht und sound immer der gleiche

story interessiert doch kein schwein, da viel zu viel text ist

recht gut ist aber, dass sie in den videos eine deutsche sprachausgabe haben...

naja, das spiel konnte mich nicht lange packen, so hab ichs auch nicht fertig gespielt....
  5 / 10
Leserwertung von Thomas12345
[12-05-2008 19:56] 
was ist das überhaupt?
  2,4 / 10
Leserwertung von Yoshi
[07-04-2008 8:23] 
Echt spaßiges Taktik-RPG, das aber die Wii in keiner Form ausnutzt, mit einer zu Beginn langweiligen und insgesamt viel zu umfangreichen Story nervt und dreist die Vorgänger-Engine weiternutzt.
  8,5 / 10
Leserwertung von lodrik
[23-03-2008 22:32] 
Das meiner Meinung nach bisher beste Wii Spiel, das bis dato erschienen ist. Hab grad das II. Kapitel abgeschlossen und die Jungs von Intelligent Systems müssten schon arg Mist, mit den folgenden Kapiteln, gebaut haben um diese (meine Meinung) noch zu ändern.

Allerdings sollte man wirklich schon den Vorgänger durch haben. Sonst wird man wirklich durch die vielen Charaktere und deren Beziehungen mit- und untereinander verwirrt werden.

Sonst fügen sich die neuen gut in die Riege der bestehenden Charaktere ein. Die Story ist wieder exzellent erzählt (im wahrsten Sinne des Wortes.) Was an den guten deutschen Synchronsprecher sowie den ausgezeichneten Render Sequenzen nach jedem Kapitel liegt.

Die Grafik wurde im Detail verbessert. Die Charaktermodelle sind nun etwas detaillierter und ihnen wurden einige zusätzliche Animationen verpasst. Der Sound unterstreicht das Geschehen passend und erzeugt dadurch eine unheimlich dichte Atmosphäre.

Der schwierigkeitsgrad wurde wirklich erhöht, was zu mehr Spannung in den Missionen führt.

Klare Empfehlung für alle Fans des Vorgängers und Leute die auf rundenbasierte Taktik-RPG's stehen.
  9,6 / 10
Leserwertung von Vain
[16-03-2008 17:25] 
Endlich hat das lange Warten ein Ende gefunden!

Ich bin durch und durch mega begeistert vom neuen und bisher umfangreichsten Fire Emblem-Teil.

Vorweg: Wer FE aufgrund seiner langen Textpassagen, seiner undynamischen Kampfaction oder wegen seiner Grafik kritisiert, hat absolut nichts verstanden. Das Spielprinzip von FE hat Kultstatus und man kann es entweder lieben oder ihm aus dem Weg gehen. Wer die Materie von FE nicht versteht, brauch auch nicht kritisieren ;)

Um mal die positiven Neuerungen hervorzuheben:

Die Grafik ist zwar geringfügig aufpoliert, dafür aber extrem detailreich. Von den ersten Missionen, die ihn einer Stadt spielen, war ich schon sehr angetan. Hier hat man auf viele Kleinigkeiten geachtet. Auch spätere Gefechte in einem Dorf, sind wunderbar gestaltet. Man sieht nicht nur allerlei Kleingetier, sondern hört es auch. Es wird also viel Atmosphäre erzeugt durch die Liebe zum Detail.

Deutsche Sprachausgabe! Normalerweise ist die deutsche Sprachausgabe bei vielen Spielen für den Arsch! Um so erfreulicher, dass man hier alles richtig gemacht hat. Wenn man eine Mission geschafft hat, freut man sich schon förmlich, auf den Erzähler, der anhand der Weltkarte die Geschichte zusammenfasst oder weiterspinnt. Ganz großes Kino!

Der Umfang ist gigantisch. Allein die ersten 10 Missionen, die den ersten Teil der Geschichte erzählen, kamen einem schon unendlich lang vor. Durch den erhöhten Schwierigkeitsgrad (Heiler sterben schon bei der ersten Verwundung, auch "Tanks" kriegen schnell auf die Mütze) hat man schon das eine oder andere Mal länger an einer Mission zu knabbern. Ich befürworte das sehr! Dadurch wird man wesentlich mehr dazu gezwungen, taktischer vorzugehen. Für diejenigen, die selbst das als Kritikpunkt nehmen und heulen, sei gesagt, dass man jetzt sogar zwischenzeitlich auch das Spiel "wirklich" abspeichern kann ;)

Es macht super viel Spaß, allen Charakteren aus dem ersten Teil wiederzubegegnen. Zumal vielen mittlerweile auch wesentlich mehr Persönlichkeit zugeschrieben wird.

Wer schon beim FE-Teil für den GameCube Freude hatte MUSS hier zugreifen! Alles ist so edel und detaillieb umgesetzt, dass jeder Taktik-RPG-Freund seinen Spaß an FE haben wird.

Natürlich gibt es aber auch ein paar Kleinigkeiten, die mich stören. Auch wenn "Promoted Units" mittlerweile auch viel mehr Schaden abbekommen als sonst, so ist es etwas Schade, dass man mit vielen solcher Einheiten spielen muss. Denn irgendwie geht natürlich da etwas der Reiz des Levelns verloren ;)

Viele Hintergrundbilder wurden recycelt. Kann stören, muss aber nicht. Bei einzelnen Sound-Samples ist das aber natürlich wieder ein schöner nostalgischer Effekt.

Auch schade ist, dass es keine richtigen Unterstützungs-Dialoge mehr gibt. Zwar ist das gegenseitige Unterstützen immens wichtig geworden, aber die Dialoge folgen im Spiel und bestehen meist nur aus zwei Sätzen der beiden Charaktere.

Ansonsten: Kaufen!
  9,5 / 10
Leserwertung von Terrik
[16-03-2008 0:54] 
das spiel fesselt mich auf anhieb. hab es seit 2 tagen und habe 15 stunden gespielt ^^. story ist gut erzählt und auch fast sogut wie vom vorgänger. bin grad im zweiten chapter (von glaub ich 4) und hab bisjetzt keinen char ausm ersten chapter gesehen --> also die ersten beiden spielen unabhängig voneinander und man hat unterschiedliche gruppen.

es gibt viele kleiner neuerungen (allerdings gute wie ich finde), am geilsten find ich die vielen neuen skillz und gegenstände. weiterhin muss man mehr gold und bonus xp investieren um nen gegenstand bzw. char XP zu bekommen

auch sind manche szenen übelst lustig (schnarchnase daharan ownt übelst ^^)

und wer denkt es gibt alle alten chars und 4/5 neue der täuscht sich. bisjetzt hab ich ca 50 % alte und 50% neue chars

alle die den vorgänger haben MÜSSEN es sich einfach kaufen ! wer por nicht hat wird probleme mit den tausend chars und der story bekommen

Grafik ist nicht viel besser als der vorgänger aber es geht hier um spielspaß und nicht um die beste grafik !!!

hab ca. 35 % des games durch (schwierigkeitsgrade sind härter als beim vorgänger) und meine vorläufige wertung ist 9,3
  9,3 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade