U: Firmware-Update 3.0 für Wii verfügbar!

News vom 08-08-07
Uhrzeit: 12:44
UPDATE - Mittlerweile wurde eine weitere Neuerung der aktuellen Firmware entdeckt: die Unterstützung von USB-Tastaturen. Leider beschränkt sich diese bisher noch auf das Schreiben von Nachrichten auf der Wii-Pinnwand sowie den Wii-Shop-Kanal und scheinbar wird auch nicht jede Tastatur unterstützt. Da bleibt nur zu hoffen, dass insbesondere für den Internet-Kanal bald ein entsprechendes Update folgen wird, macht der Einsatz einer Tastatur dort doch neben der Pinnwand klar am meisten Sinn.

Ursprüngliche Meldung:
Seit gestern steht weltweit das offizielle Wii Firmware-Update auf Version 3.0 zum Download bereit und anders als bei den bisherigen Updates versorgt uns Nintendo diesmal sogar mit ein paar deutlich sichtbaren Neuerungen und Verbesserungen.

Abgesehen davon, dass das Hauptmenü der Konsole und die Kanäle nun merkbar schneller laden, werden die aktuellsten News und Wetterdaten nun direkt auf dem Icon des entsprechenden Wii-Kanals angezeigt. Damit ihr auch die aktuelle Zeit nicht aus den Augen verliert, wird sie neu ebenfalls direkt unter den Kanälen in Form einer Digitaluhr angezeigt. In den Systemoptionen könnt ihr nun auch mit den Plus- und Minus-Tasten durch die Seiten blättern und sobald ihr ein System-Update durchführen wollt, werdet ihr gewarnt, dass modifizierte Konsolen dadurch beschädigt werden könnten.

Weitere Neuerungen betreffen die Wii-Pinnwand: Erhaltet ihr neu eine Nachricht von einem eurer Freunde, die ihr im Adressbuch nun übrigens auch endlich frei anordnen dürft, leuchtet nicht mehr nur der Disc-Slot, sondern auch das Pinnwand-Icon macht sich sowohl visuell als auch akustisch bemerkbar. Im Kalender werden zudem nun auch nur noch Tage, an denen richtige Nachrichten angekommen sind, mit einem Umschlag-Icon markiert, während die täglichen Ereignisse, in denen neu auch die Empfänger verschickter Nachrichten aufgeführt werden, nicht mehr dazu zählen und auch in weißer Farbe erscheinen. Apropos Disc-Slot-Beleuchtung: Diese schaltet sich nun auch kurz ein, wenn eine Wii- oder GameCube-Disc eingelegt oder ausgeworfen wird.

Überarbeitet wurde auch der Wii-Shop-Kanal. Der neue Willkommens-Bildschirm zeigt nun neben aktuellen News vier empfohlene Titel an und wieviel sie kosten. Bereits heruntergeladene Titel könnt ihr nun direkt aus dem Hauptmenü aufrufen, ohne in den Virtual Console Bereich wechseln zu müssen, zudem werden in der entsprechenden Liste nun auch Wii Software-Titel (bisher nur Opera Browser und Meinungskanal) angezeigt. Die Suche nach Klassikern wurde mit einer manuellen Suchfunktion nach dem Titel eines Spiels und zusätzlichen Gruppierungsmöglichkeiten (nach System, Publisher und Genre) ebenfalls erleichtert. Neu werdet ihr in der Übersicht auch über die Anzahl der in der entsprechenden Kategorie zur Verfügung stehenden Titel informiert. Wollt ihr zudem wissen, welche Titel am populärsten sind, könnt ihr euch die Top 20 anzeigen lassen.

Falls ihr noch weitere Neuerungen wie neue Soundeffekte oder ähnliches findet, teilt es uns und der Community doch in den Kommentaren oder im Forum mit.

 Autor:
Cyril Lutz 
News-Navigation:


Aktuell @ GU