Nintendo: Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2014

News vom 07-05-14
Uhrzeit: 11:29
Nintendo hat heute das Jahresergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres 2014 veröffentlicht. Der Zeitraum umfasst die Zeitspanne 1. April 2013 - 31. März 2014. Man konnte einen Umsatz von umgerechnet 4,04 Mrd. Euro [- 10 Prozent] erwirtschaften und der Nettogewinn beläuft sich auf ein umgerechnetes Verlustgeschäft in Höhe von 164,30 Mio. Euro. Der operative Verlust erhöhte sich dabei im Vorjahresvergleich um 70,88 Mio. auf 328,48 Mio. Euro.

Als Grund für die roten Zahlen sieht Nintendo in erster Linie die schwachen Absatzzahlen der Wii U mitverantwortlich. Um diesem Trend entgegenzuwirken, möchte man zukünftig Gegenmaßnahmen ergreifen und Software anbieten, die Hardware-Features der Wii U mehr beanspruchen. Zudem möchte man die digitale Sparte ausbauen und Nintendo DS- sowie Virtual Console-Titel der Wii U-Bibliothek hinzufügen.
 
Zudem verwies man auf die kommenden Highlights mit Mario Kart 8 und Super Smash Bros. und der Digital-Vertrieb über den eShop soll kontinuierlich ausgebaut werden. Gemessen an diesen Prognosen verspricht sich das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr einen umgerechneten Nettogewinn in Höhe von 141,5 Mio. Euro.

Hardware-Auslieferungszahlen im Geschäftsjahr 2014 [ LTD ]:
 
  • Wii U: 2.720.000 [ 6.17 Mio. ]
  • Wii: 290.000 [ 101.06 Mio. ]
  • Nintendo 3DS: 12.240.000 [ 43.33 Mio. ]
  • Nintendo DS: 130.000 [ 153.99 Mio. ]

Quelle: Nintendo


 Autor:
Dominic Ruthardt 
Wii mini Boxart
Die letzten News zu Wii mini: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Wii mini:
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Wii Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:


Aktuell @ GU