Nintendos Satoru Iwata mit Rede auf der GDC

News vom 11-01-11
Uhrzeit: 19:49
Nintendos Präsident Satoru Iwata wird eine Rede auf der vom 28 Feburar bis vierten März stattfindenden Game Developers Conference halten. Seine Ansprache mit dem Titel Videospiele werden 25: Ein Rückblick und Visionen für die Zukunft ("Video Games Turn 25: A Historical Perspective and Vision for the Future") hat den fünfundzwanzigsten Geburtstag der Konferenz zum Anlass. Iwata möchte nicht nur über die Entwicklung des Videospiels selber und der Industrie, sondern auch seine Gedanken über die Zukunft äußern.
 
Es ist nicht das erste Mal, dass Nintendos Präsident auf der GDC spricht, bereits in den Jahren 2005, 2006 und 2009 besuchte er den Entwicklertreff im Rahmen einer Rede. 2005 verriet der Japaner erste Informationen über das Projekt "Revolution", welches später in Wii umbenannt wurde.
 

Alle Neuigkeiten rund um Gaming-Universe könnt ihr über Facebook und Twitter verfolgen. Außerdem lohnt sich ein Besuch des YouTube-Channels mit neuen Videos.

 Autor:
Robert Stotzem 
News-Navigation:


Content @ GU