Japan: Nintendo bringt Wii Migration Connection Kit

News vom 20-04-10
Uhrzeit: 11:20
Hat jemand von euch zwei Fernseher in unterschiedlichen Räumen stehen und möchte gerne beide TV-Geräte zum Spielen mit der Wii-Konsole benutzen?  Nein? Ich auch nicht. Für diesen seltenen Fall hat Nintendo jedoch in Japan vorgesorgt, denn dort wird als First Party Zubehör das sogenannte Wii Migration Connection Kit auf den Markt gebracht. Eine zugegeben etwas belustigende Idee, aber aus Japan ist man schließlich viel schlimmeres gewohnt. Das Paket besteht aus einer Sensorleiste, einem Stromadapter sowie einem Composite-Kabel. Somit müsst ihr nur noch die handliche Wii von den Kabeln trennen, in einen anderen Raum transportieren und dort wieder anstöpseln. Für 4.200 Yen (umgerechnet knapp 35€) ist das Paket ab heute in Japan erhältlich. Eine nette Anleitung haben wir auch noch für euch im Angebot:
 
 
 
Falls das Paket wie erwartet nicht im Westen erscheint, habt ihr die Möglichkeit euch selbst ein Move Kit zusammenzustellen. Für den Preis erhaltet ihr auch die drei Einzelteile und könnt für den Fall eines zweiten HD-Gerätes auch ein Component-Kabel anstatt dem Composite-Kabel kaufen. Eine Floskel in Richtung Sony hätte man mit dem passenden Namen Wii Move erreichen können, doch das wäre wohl zu viel des Guten gewesen...

 Autor:
Dominic Ruthardt 
News-Navigation:


Aktuell @ GU