Miyamoto spricht über Motion Plus in Zelda

News vom 05-11-09
Uhrzeit: 15:44
Shigeru Miyamoto, der wohl bekannteste Name in der Videospielbranche und wichtigster Kopf hinter Nintendos bedeutsamsten Serien, sprach kürzlich das erste mal über den Einsatz von Wii MotionPlus im nächsten Zelda für die Wii.
 
Demnach will Miyamoto mit dem Einsatz von MotionPlus dem Spieler vor allem tiefer in das Spiel bringen. Man soll das Empfinden bekommen, tatsächlich mit einem Schwert in der Hand gefährliche Kämpfe zu bestreiten. Auch das Zielen soll mit MotionPlus anstatt mit dem Infrarotsensor ausgeführt werden. Dadurch soll es sowohl einfacher sein sowie eine bessere Spielerfahrung vermitteln.
 
Das Protokoll der Frage-Antwort-Runde ist bisher nur auf Japanisch verfügbar, dürfte aber bald ins Englische übersetzt zu finden sein.

 Autor:
Thomas Penzkofer 
News-Navigation:


Content @ GU