GDC: Wii Firmware 4.0 mit Speicherlösung!

News vom 25-03-09
Uhrzeit: 18:28
Lange hat es gedauert, doch nun hat Nintendo-Präsident Satoru Iwata in seiner Keynote-Rede auf der diesjährigen Game Developers Conference endlich die versprochene Speicherlösung für Wii-Spieler angekündigt, die ab sofort mit der Systemsoftware 4.0 zum Download bereit steht.

Das Ganze funktioniert wie folgt: Sobald ihr euch das neuste Update heruntergeladen habt, taucht ein neues SD-Card-Icon im Wii-Hauptmenü auf, durch welches ihr umgehend zu den auf eurer SD-Karte gespeicherten Spielen (maximal 240 Stück) gelangt. Wollt ihr dann eines davon spielen, wird das Game auf den internen Speicher der Wii kopiert und automatisch von dort aus gestartet. Sobald ihr mit dem Spielen fertig seid, wird der dafür reservierte Speicher wieder aufgeräumt, lediglich der Spielstand verbleibt auf der Wii.

Zusätzlich habt ihr im Wii Shop-Kanal nun auch die Möglichkeit eure Downloads direkt auf eine SD-Karte zu speichern und damit der Speicherplatz nicht allzu schnell knapp wird, könnt ihr in Zukunft auch bis zu 32GB große SDHC-Karten verwenden.

 Autor:
Cyril Lutz 
News-Navigation:


Content @ GU